Symposium 50 years of Video

50 Years of Video. Vom Portapak zu Instagram

Vortrag von Dr. Renate Buschmann und Dr. Jessica Nitsche

Die Medienkunstagentur 235 Media hatte seit ihren Anfängen in den frühen 1980er Jahren entscheidenden Einfluss auf die nationale und internationale Entwicklung und Verbreitung der neu entstehenden Kunstsparte Video- und Medienkunst. Diese formierte sich außerhalb des etablierten Kunstbetriebs und auf der Basis von Medienutopien und auch in enger Verbindung zur Musikkultur der 1970er und 1980er Jahre. Sie hat seit ihren Anfängen zahlreiche bis in die Gegenwart wirkmächtige Innovationen hervorgebracht, sowohl im Hinblick auf die Kunstproduktion wie auch auf Präsentations-, Vermittlungs- und Verbreitungsformen. Diese werden innerhalb der Publikation VIDEO VISIONEN, die 2020 erscheint, erstmalig umfassend aufgearbeitet. Der Vortrag bietet Einblick in die Forschungsergebnisse und die Publikation.

Gefördert durch

Das Forschungsprojekt wurde von der Gerda Henkel Stiftung unterstützt

Veranstaltung

Symposium 50 Years of Video

Zur Veranstaltungsseite

Ähnliche Veranstaltungen