Schwerpunkt

Forschungsschwerpunkte

Zu den Kernaufgaben der Stiftung imai gehört es, auf der Grundlage des eigenen Archivbestands Forschung zu betreiben:

Aktuelle Forschungsprojekte

Video Online-Archiv

erschließen/ präsentieren/ kommunizieren
Ein Projekt im Rahmen des Förderprogramms eHeritage des BMBF

Erhaltung

Seit ihrem Bestehen setzt sich die Stiftung imai mit der Konservierung und Restaurierung von Videobändern und Medienkunstinstallationen intensiv auseinander.

Zur Stiftungsgründung wurden bereits 1.300 audiovisuelle Werke vor dem Verfall bewahrt und wieder öffentlich zugänglich gemacht. Dank der Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen übernahm die Stiftung imai von 2010 bis 2012 die Funktion einer Netzwerkzentrale und Beratungsstelle, um nordrhein-westfälische Museen und Sammlungen bei der Koordination und Realisation notwendiger Erhaltungsmaßnahmen im Bereich der Medienkunst zu unterstützen. Mit der Reihe der Fallstudien untersuchte die Stiftung imai in Kooperation mit Kunsthistorikern, Restauratoren und Videotechnikern exemplarische Vorgehensweisen zur effizienten Erhaltung von Medienkunstinstallationen.