DE EN

ZOOM: Steina und Woody Vasulka

ZOOM: Steina und Woody Vasulka

STEINA UND WOODY VASULKA
ZOOM auf Steina und Woody Vasulka "In the land of the elevator girls" (1989)

Die "Elevator Girls" der japanischen Konsumtempel und Einkaufsparadiese begleiten Fahrstuhlreisende bei ihren Erkundungstouren zu den ersehnten...

Die "Elevator Girls" der japanischen Konsumtempel und Einkaufsparadiese begleiten Fahrstuhlreisende bei ihren Erkundungstouren zu den ersehnten Stationen und Destinationen. Im Takt der sich immer wieder öffnenden und schließenden Fahrstuhltüren entfalten sich vor den Augen des Betrachters - wie vor einer auslösenden Kameralinse - immer neue, teils alltägliche, teils mythenreiche Bilderwelten.

In rascher Folge treten traumhaft-exotische Postkartenmotive und Impressionen traditionsreicher wie flüchtig-banaler Kulturlandschaften ins Visier der Reisenden. Die Trennung von Fahrstuhlkabine und Außenwelt wird zur Metapher für das Innen und Außen. An der Türschwelle zur Bilderflut stehen sich die Besucher und Einwohner des neu zu erkundenden Kulturkreises gegenüber. Hier werden die Ausschnitte des vermeintlich Realen in die Gedankenwelt der Schnelleindrücke und Klischeebilder überführt.

Die gebürtige Isländerin Steina Vasulka und der aus Tschechien stammende Woody Vasulka lernten sich Anfang der 1960er Jahre in Prag kennen. Gemeinsam emigrierten sie in die USA und widmeten ihr Schaffen fortan der Untersuchung des elektronischen Mediums Video. Internationale Bekanntheit erlangten sie 1971 als Begründer des legendären Künstler-Labors "The Kitchen" (Live Audience Test Laboratory) in der ehemaligen Küche eines alten New Yorker Hotels. Als Ausstellungs- und Diskussionsplattform für experimentelle audiovisuelle Kunstformen wuchs dieser Ort bald zum internationalen Brennpunkt für die Auseinandersetzung mit Performance, Tanz, Video und neuer Musik heran.

Zum Abspielen des Videos:
Durch einen Mausklick auf das oben angezeigte Titelbild gelangen Sie zur Seite der Arbeit "In The Land Of The Elevator Girls" im Online-Videoarchiv der Stiftung imai.

Im Online-Videoarchiv der Stiftung imai können Sie neben "In The Land Of The Elevator Girls" noch weitere Videos der Vasulkas finden und in voller Länge ansehen. Geben Sie dafür den Namen der Künstler in das vorgesehene Feld ein.

© 2017 inter media art institute - Alle Rechte vorbehalten

imai - inter media art institute
NRW-Forum, Ehrenhof 2
40479 Düsseldorf