DE EN

Video Art Kitchen

Video Art Kitchen

Video Art Kitchen
Die Stiftung imai präsentiert Videoprogramme mit ausgewählten Themenschwerpunkten. Sie bieten einen abwechslungsreichen Einblick in mehr als 40 Jahre Videokunstgeschichte.
Video Art Kitchen ist eine Reihe der Stiftung imai, in der regelmäßig thematische Programme aus unserem umfassenden Videokunstbestand zusammengestellt und per Mausklick abgespielt werden können.
(Idee: Elena Friedrich und Sven Seibel)

Video Art Kitchen Vol. 1 : SCRATCH!VIDEO

DARA BIRNBAUM: POP POP VIDEO II: KOJAK-WANG, 1980, 2:52 MIN.
Video Art Kitchen Vol. 1 : SCRATCH!VIDEO
Mit Arbeiten von George Barber, Gorilla Tapes, Dara Birnbaum, Maria Vedder, Rafael Montañez Ortiz,  Peter Callas und Norbert Meissner.

Video Art Kitchen Vol. 2: PLAY!GENDER

MARCEL ODENBACH: ZU SCHöN UM WAHR ZU SEIN, 1999/2000, 9:45 MIN.
Video Art Kitchen Vol. 2: PLAY!GENDER
Mit Arbeiten von Max Almy, Dara Birnbaum, VALIE EXPORT, Bettina Gruber, Marcel Odenbach, Ulrike Rosenbach und Shelly Silver.

Video Art Kitchen Vol. 3: CROSS!FICTION

SILVIA KIRCHHOF: PUSH, 1996, 4:51 MIN.
Video Art Kitchen Vol. 3: CROSS!FICTION
Mit Arbeiten von Lei Cox, Ken Feingold, Alexander Hahn, Silvia Kirchhof, Marty St. James / Anne Wilson und Raskin (Rotraut Pape / Andreas Coerper).

Video Art Kitchen Vol. 4: VIEW!VOICES

GEORG MAAS: 10 ¾ ZOLL, 1986, 4 MIN.
Video Art Kitchen Vol. 4: VIEW!VOICES
Mit Arbeiten von Annebarbe Kau, Steina Vasulka, Freya Hattenberger, Peter Simon, Gary Hill, Marcel Odenbach, Susan Hefuna, Franziska Megert, Dara Birnbaum, Michale Langoth und Georg Maas.

Video Art Kitchen Vol. 5: EXPRESS!BODY

LUTZ GREGOR: FRANKFURT DANCE CUTS: JONE ST. MARTIN MEAT ME, 2005, 06:17 MIN
Video Art Kitchen Vol. 5: EXPRESS!BODY
Mit Arbeiten von Ulrike Rosenbach, Signe Theill, Rafael Montañez Ortiz, Lutz Gregor, Christian Möller, Patricia Hoeppe, Hanno Baethe und Józef Robakowski.

Die Programme bieten themenbezogene Einführungen in das weite Spektrum der Videokunst und geben Denkanstöße für Screenings und Seminare an...

Die Programme bieten themenbezogene Einführungen in das weite Spektrum der Videokunst und geben Denkanstöße für Screenings und Seminare an Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen. Die bereits erschienenen Folgen der Video Art Kitchen-Reihe sind auf Anfrage als Screening-Programme erhältlich. Darüber hinaus können die einzelnen Folgen als DVD-Edition erworben werden. Bildungseinrichtungen erhalten hierbei vergünstigte Konditionen.

Bitte kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und senden Ihnen ein individuelles Angebot zu.


Kontakt:
Darija Simunovic
Sammlung & Vertrieb
Tel. +49 (0) 211 899 87 98


© 2017 inter media art institute - Alle Rechte vorbehalten

imai - inter media art institute
NRW-Forum, Ehrenhof 2
40479 Düsseldorf